Themen

Unsere Themenschwerpunkte

Hier finden Sie regelmäßig Anregendes, Wissenswertes und Lehrreiches zu aktuellen Themen, die uns besonders am Herzen liegen.

Euthanasieprogramm

Das Euthanasieprogramm

n der Schule sieht Katharina als ihre Chance, den vielen Stimmen in ihrem Alltag und bei den kranken Frauen auf den Grund zu gehen. Sie ahnt nicht, dass ihr dazu viele Prüfungsaufgaben bevorstehen und sie tief in die deutsche Vergangenheit der NS-Zeit und die eigene Familiengeschichte eintauchen muss.
Mehr erfahren
Kinderarmut

Kinderarmut

Vielfalt als Bereicherung gilt als ein Leitmotiv von Inklusion und wird als gewünschter Zustand beworben. Dass ein solches Verständnis von Vielfalt den Erfahrungen und Lebensrealitäten einiger Schülerinnen und Schüler nicht entspricht, wurde bereits und besonders im Zusammenhang mit sozioökonomischer Vielfalt kritisiert.
Mehr erfahren
Burnout Arbeitgeber

Burnout – der Arbeitgeber kann helfen

Ständige Erreichbarkeit, hohe Anforderungen im Beruf, Verpflichtungen zu Hause. Es gibt mehrere Gründe, wieso die Anzahl der psychisch bedingten Arbeitsausfälle von Jahr zu Jahr wächst.
Mehr erfahren
Jubiläum

25 Jahre Handbuch der Religionen

Am Ende des Jahres 2022 kann das „Handbuch der Religionen“ (HdR) auf ein Vierteljahrhundert seines Bestehens zurückblicken. Das inzwischen als „peer reviewed journal“ erscheinende fort- und weiterschreitende Werk ist das führende Periodikum für die Vermittlung der Strukturen, Prozesse, Determinanten und Wirklichkeiten der Religionenlandschaft in Deutschland.
Mehr erfahren
Oldham Persönlichkeit Arbeit

Arbeit und Persönlichkeit

Persönlichkeitstests gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle. Während manche Menschen sich in den Resultaten dieser Tests überhaupt nicht wiederfinden können, bieten sie anderen einen Weg, sich selbst nicht nur besser kennen und verstehen zu lernen, sie bringen ihnen auch ihr Verhalten in den verschiedenen Bereichen ihres Lebens ein Stück weit näher.
Mehr erfahren
Naturschutz und Religion

Naturschutz und Religion

Während des 20. Jahrhunderts und zunehmend seit den 1970er-Jahren behaupten immer mehr Menschen, dass alle großen Religionen im Wesentlichen die Umwelt schützten, wenn sie richtig verstanden werden würden, und dass sie zur Lösung der globalen ökologischen Krise beitrügen.
Mehr erfahren
Borderline Achterbahn

Borderline Achterbahn der Gefühle

Die Borderline-Störung ist eine Persönlichkeitsstörung, die oft missverstanden wird. Für Menschen, die sich nicht selbst mit den Symptomen von BPS beschäftigt haben, kann das Verhalten der Perso-nen, die darunter leiden, schnell unverständlich, übertrieben oder anstrengend wirken.
Mehr erfahren
religiöse Bildung

Religiöse Bildung

Als Alltagsintegrierte religiöse Bildung wird ein religionspädagogisches Konzept bezeichnet, in dem typische Situationen der alltäglichen Lebenspraxis von Kindern und Jugendlichen – Staunen, Freude, Streit, Vielfalt, Krankheit, Vergänglichkeit usw. – aufgegriffen und pädagogisch, aber eben auch theologisch reflektiert und bearbeitet werden.
Mehr erfahren

Abwehrmechanismen der Borderline-Persönlichkeitsstörung

Menschen, die unter der Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, müssen in ihrem Leben eine ganze Bandbreite an unangenehmen Symptomen ertragen, die häufig missverstanden werden. Doch nicht nur die Symptome dieser Persönlichkeitsstörung haben diesen Effekt, sondern auch die Abwehrmechanismen.
Mehr erfahren

Fußgängerstadt

Der Fußverkehr wie auch der Fahrradverkehr sind zwei Transportsysteme, die bei der Planung und Finanzierung der Infrastruktur einer Stadt oder eines Orts oft komplett übersehen oder stark in den Hintergrund gerückt werden.
Mehr erfahren

Fahrradstadt

Auch wenn das Fahrrad in vielen Städten Deutschlands das bevorzugte Verkehrsmittel für den Alltag darstellt, ist das deutsche Verkehrswesen bei Weitem noch lange nicht da, wo es sein sollte, um Fahrradfahrern den Raum zu geben, die sie benötigen, und das Radfahren im Allgemeinen anzuregen. Stattdessen behält das Auto die oberste Priorität.
Mehr erfahren
kirchlisch Mann Arbeit

Kirchliche Männerarbeit

Geschlechterrollen beeinflussen den Grad der Religiosität eines Menschen. Dabei existiert offensichtlich eine duale Komplementarität zwischen den Kategorien Religion und Geschlecht: Einerseits wird davon ausgegangen, dass zum Beispiel Männer oder Frauen unterschiedliche Zugänge zu Religion wählen.
Mehr erfahren
Buddhismus Meditation

Bhuddhismus

Das Allgemeinwissen über den Buddhismus in Deutschland lässt stark zu wünschen übrig. Das öffentliche Interesse, das dieser Religion weltweit zukommt, spiegelt sich in deutschen Bildungseinrichtungen nicht wider. Die Geschichte der Buddhismuskunde reicht in Deutschland mindestens bis in das Jahr 1860 zurück.
Mehr erfahren
psychische Krankheiten unterscheiden

Psychische Krankheiten

Wenn Sie mehr über die Unterschiede zwischen Persönlichkeitsstilen und Persönlichkeitsstörungen erfahren und Ihren eigenen Stil herausfinden möchten, empfehlen wir Ihnen das Buch „Ihr Persönlichkeits-Portrait:
Mehr erfahren
borderline

Symptome der Borderline-Persönlichkeitsstörung

Die Borderline-Störung ist eine Persönlichkeitsstörung, die oft missverstanden wird. Für Menschen, die sich nicht selbst mit den Symptomen von BPS beschäftigt haben, kann das Verhalten der Perso-nen, die darunter leiden, schnell unverständlich, übertrieben oder anstrengend wirken.
Mehr erfahren
Protestantismus

Protestantismus des 20. Jahrhunderts

Dag Hammarskjöld, Dietrich Bonhoeffer und Dorothee Sölle vertraten eine Mystik der offenen Augen. Sie waren überzeugt, dass Leben Dienst am Mitmenschen heißt. Ihr mystisch geprägtes Glaubensverständnis war untrennbar verknüpft mit einer Orientierung am Nächsten, speziell am Rechtlosen, Erniedrigten und Armen.
Mehr erfahren
Frau schämt sich

Fremdschämen

Gerade nach dem Erfolg von Apps wie Tiktok hört man immer häufiger Begriffe wie „cringe“, „cringy“ und „cringeworthy“ kursieren.
Mehr erfahren
persönlichkeitstypen

Persönlichkeitstypen

Sternzeichen, MBTI-Typen oder Blutgruppen; die Fragen, warum wir Menschen so verschieden sind, worin das Wesen dieser Unterschiede besteht und wie wir einander besser verstehen können, sind etwas, mit dem sich die Wissenschaft schon seit vielen Jahrhunderten beschäftigt und was auch jetzt immer wieder zu einem Trendthema wird.
Mehr erfahren
interreligiöses lernen jerusalem

Interreligiöses Lernen

Gemeinsamer Religionsunterricht anstelle von konfessionsgetrenntem? Hamburg zeigt, dass es funktionieren kann. In vielen Hamburger Schulen wird bereits seit Jahrzehnten kein aufgespalteter Religionsunterricht mehr durchgeführt.
Mehr erfahren
Nachhaltigkeit bahrain

Nachhaltigkeit und Design

Fabienne Schovenberg ist Kommunikationsdesignerin im Bereich nachhaltiges Design. In ihrem Buch “Ist die Welt noch zu retten I Die Welt ist noch zu retten” geht sie der Frage nach, ob es um unsere Welt wirklich so schlecht bestellt ist, wie es uns manchmal erscheint, und woher man die Motivation findet, um weiterzukämpfen.
Mehr erfahren
positiv

Die Kunst des Positiven

Fabienne Schovenberg ist Kommunikationsdesignerin im Bereich nachhaltiges Design. In ihrem Buch “Ist die Welt noch zu retten I Die Welt ist noch zu retten” geht sie der Frage nach, ob es um unsere Welt wirklich so schlecht bestellt ist, wie es uns manchmal erscheint, und woher man die Motivation findet, um weiterzukämpfen.
Mehr erfahren
Welt verbessern Motivation

Motivation zum Weiterkämpfen

Fabienne Schovenberg ist Kommunikationsdesignerin im Bereich nachhaltiges Design. In ihrem Buch “Ist die Welt noch zu retten I Die Welt ist noch zu retten” geht sie der Frage nach, ob es um unsere Welt wirklich so schlecht bestellt ist, wie es uns manchmal erscheint, und woher man die Motivation findet, um weiterzukämpfen.
Mehr erfahren

Bhagwan, der schillernde Guru

Bhagwan hat durch seine Zusammenführung von östlicher Mystik aus Buddhismus, Hinduismus und Jainismus sowie westlichen Therapietechniken eine neue Form religiöser Lehre und religiöser Erfahrungen geschaffen...
Mehr erfahren
Energiezentrum

Energiezentrum

Der Begriff „Energiezentrum“ ist für Leute, die sich mit Sportarten wie Qigong, Taichi oder Yoga beschäftigen oder sich für die Kunst der Meditation interessieren, einer der wichtigsten Bestandteile ihrer Philosophie und die Grundlage ihrer Übungen. Allerdings werden in diesen Fällen mit Energiezentren meistens die verschiedenen Chakren...
Mehr erfahren
Friedenspädagogik

Friedenspädagogik

„Kann man Frieden lernen?“ Diese Frage stellt die Religionspädagogin Elisabeth Naurath in ihrem Beitrag im „Handbuch der Religionen“...
Mehr erfahren
Trauerphase

Trauerverhalten: Die zweite Phase

Jeder Mensch trauert anders – individuell. Und doch gibt es Wege, die dabei helfen können, die eigene Trauer stückweise zu bewältigen, wieder Licht am Horizont zu erkennen und auch andere Menschen dabei zu unterstützen, ihre Gefühle nach dem Tod eines geliebten Menschen zuzulassen und auf eine gesunde Art und Weise zu verarbeiten.
Mehr erfahren
Schicksale-Nationalsozialismus

Schicksale im 20.Jahrhundert

Du hattest es besser als ich: Frank Nonnenmacher über zwei Brüder und ihre Schicksale im 20. Jahrhundert Wer an Konzentrationslager im Nationalsozialismus denkt, dem fallen vor allem die Juden ein, die hier auf unmenschliche Weise gelebt haben und gestorben sind...
Mehr erfahren
Trauerverhalten

Trauerverhalten: Die erste Phase

Trauerverhalten – Schock und Nicht-Wahrhaben-Wollen: Die erste Phase des Trauerns Wenn jemand stirbt, reagiert jeder Hinterbliebene anders und doch gibt es auch Parallelen. Diese können helfen, das eigene Verhalten besser zu verstehen oder Betroffene in ihrer Trauer zu unterstützen.
Mehr erfahren
Persönlichkeit Psychologie

Persönlichkeitsstrukturen erkennen, verstehen und ausbalancieren

Das Thema Persönlichkeitspsychologie ist recht komplex. Umso lieber ist es uns, wenn ein Spezialist für dieses Gebiet ein Fachbuch vorlegt, in dem die verschiedenen Aspekte verständlich erklärt werden. Der Therapeut Dirk Rottmann hat mit „WIR – DU – ICH“ ein Werk auf den Markt gebracht, das Laien wie Fachleute anspricht.
Mehr erfahren
Gudrun Pausewang

Gudrun Pausewang

Uwe Jahnke über Gudrun Pausewang: letzte Interviews Der Name Gudrun Pausewang wird vor allem mit ihrem bekanntesten Werk „Die Wolke“ in Verbindung gebracht. Sie hat Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die den Nachwuchs ernst nehmen.
Mehr erfahren
Handbuch der Religionen

Handbuch der Religionen EL 70

Das Handbuch der Religionen ist ein in Anspruch und Umfang einzigartiges, wissenschaftlich fundiertes Nachschlagewerk über das gesamte Spektrum der Religionen in Deutschland und im deutschsprachigen Raum.
Mehr erfahren

Newsletter abonnieren

Menü