Religion & Gesellschaft

Das Thema Religion(en) durchdringt alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. Das religiöse und spirituelle Angebot für Suchende nach Lebenssinn und Werten ist dabei schier unüberschaubar. Umso wichtiger ist es, die aktuelle gesellschaftliche Diskussion mit undogmatischen, wissenschaftlichen Beiträgen zu bereichern.

kirchlisch Mann Arbeit

Kirchliche Männerarbeit

Geschlechterrollen beeinflussen den Grad der Religiosität eines Menschen. Dabei existiert offensichtlich eine duale Komplementarität zwischen den Kategorien Religion und Geschlecht: Einerseits wird davon ausgegangen, dass zum Beispiel Männer oder Frauen unterschiedliche Zugänge zu Religion wählen.
Mehr erfahren
Buddhismus Meditation

Bhuddhismus

Das Allgemeinwissen über den Buddhismus in Deutschland lässt stark zu wünschen übrig. Das öffentliche Interesse, das dieser Religion weltweit zukommt, spiegelt sich in deutschen Bildungseinrichtungen nicht wider. Die Geschichte der Buddhismuskunde reicht in Deutschland mindestens bis in das Jahr 1860 zurück.
Mehr erfahren
interreligiöses lernen jerusalem

Interreligiöses Lernen

Gemeinsamer Religionsunterricht anstelle von konfessionsgetrenntem? Hamburg zeigt, dass es funktionieren kann. In vielen Hamburger Schulen wird bereits seit Jahrzehnten kein aufgespalteter Religionsunterricht mehr durchgeführt.
Mehr erfahren

Bhagwan, der schillernde Guru

Bhagwan hat durch seine Zusammenführung von östlicher Mystik aus Buddhismus, Hinduismus und Jainismus sowie westlichen Therapietechniken eine neue Form religiöser Lehre und religiöser Erfahrungen geschaffen...
Mehr erfahren
Friedenspädagogik

Friedenspädagogik

„Kann man Frieden lernen?“ Diese Frage stellt die Religionspädagogin Elisabeth Naurath in ihrem Beitrag im „Handbuch der Religionen“...
Mehr erfahren
Handbuch der Religionen

Handbuch der Religionen EL 70

Das Handbuch der Religionen ist ein in Anspruch und Umfang einzigartiges, wissenschaftlich fundiertes Nachschlagewerk über das gesamte Spektrum der Religionen in Deutschland und im deutschsprachigen Raum.
Mehr erfahren

Newsletter abonnieren

Menü