Sechzig Jahre Filmesehen: eine Hommage


  • Autor:Dettmering, Peter
  • Verlag:edition Klotz
  • ISBN: 978-3-88074-528-5
  • Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Seitenzahl: 110
  • Auflage: 1. Auflage
  • Gewicht: 158 Gramm

  • 12,80 €

  • inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Sechs Portraits über Regisseure, sowie achtzehn Essays zum amerikanischen und europäischen Film lassen eine persönliche Filmgeschichte der letzten sechzig Jahre entstehen.

Über den Autor

Peter Dettmering, geboren 1933 in Oldenburg/O. und nach Adoption aufgewachsen in Hamburg; hier Schulbesuch bis zum Abitur und Studium der Medizin. Dissertation 1961 mit einem neurologischen Thema. Ausbildung zum Psychiater und Neurologen in Tübingen 1962-1968. Anschließend in Berlin Leiter klinischer Abteilungen und sozialpsychiatrischer Dienste 1968-1976. Ausbildung in Psychoanalyse mit dem Abschlussziel der affiliierten Mitgliedschaft. 1973 aufgrund von „Dichtung und Psychoanalyse“ (1969) Mitgliedschaft im deutschen PEN. Ab 1978 wiederum Leitung eines sozialpsychiatrischen Dienstes in Hamburg. Wichtigstes Resultat der sozialpsychiatrischen Arbeit war die Beschreibung eines „Vermüllungssyndroms“ – ein Wort, das in den allgemeinen Sprachgebrauch einging. In den letzten 20 Berufsjahren in eigener Praxis als analytisch orientierter Therapeut in Wedel/Holstein im Einzugsbereich Hamburgs. 18 Buchveröffentlichungen und zahlreiche Beiträge in Sammelbänden und Fachzeitschriften. Peter Dettmering verstarb 2013.

Renate Pastenaci, geboren 1952, arbeitete zunächst als Bankkauffrau. Nach dem Abitur studierte sie Medizin an der Freien Universität Berlin. Anschließend arbeitete sie auf den Gebieten Chirurgie, innere Medizin und Psychiatrie sowie als sozial-medizinische Gutachterin. Am Alfred-Adler-Institut in Berlin absolvierte Renate Pastenaci eine Ausbildung zur Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin. Heute arbeitet sie in eigener Praxis als niedergelassene Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin. Seit Jahren beschäftigt sich Renate Pastenaci mit dem Vermüllungssyndrom, hält Vorträge und ist häufig als Expertin in den Medien.
Buch-Eigenschaften
Seitenzahl 110
Auflage 1. Auflage
Gewicht: 158 Gramm
Format: 0 x 0 cm

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen
Westarp Science - Fachverlage © 2019 – Alle Rechte vorbehalten.