Das Klima von Essen/The Climate of Essen


  • Autor:Kuttler, Wilhelm
  • Verlag:Westarp Verlag
  • ISBN: 978-3-86617-050-6
  • Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Seitenzahl: 258
  • Bindung: gebunden
  • Auflage: 1. Auflage
  • Gewicht: 1.027 Gramm
  • Format: 180 x 244 cm

  • 22,95 €

  • inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

"Das Klima von Essen“ stellt einen zusammenfassenden Überblick über die klimatischen und lufthygienischen Verhältnisse einer für das Ruhrgebiet repräsentativen Großstadt dar. Hierzu wurden über ein Jahr lang Daten stationär sowie mobil im Stadtgebiet erfasst. Über die Analyse und Darstellung des gegenwärtigen Essener Stadtklimas hinaus erfolgten Aussagen zur menschlichen Wärmebelastung sowie die Bestimmung der turbulenten Wärme- und Kohlendioxidfl üsse exemplarisch für Stadt und Umland. Mit Hilfe langjähriger Trendaussagen ließen sich darüber hinaus lufthygienische Verbesserungen, aber auch klimatische Veränderungen während der vergangenen Jahrzehnte nachweisen. Aussagen zum zukünftigen Klima von Essen und seiner Region konnten auf der Basis numerischer Modellanalysen getroffen werden.
Mit dem Buch “Das Klima von Essen“ beschließt die Abteilung Angewandte Klimatologie ihre fast 30-jährige Tätigkeit an der Universität Duisburg-Essen.

“The Climate of Essen” gives a comprehensive overview of climate and air quality conditions in a city representative of the Ruhr area. For this purpose, data were recorded at fi xed stations and using mobile measurement equipment within the city area for more than a year. In addition to an analysis and presentation of the current urban climate in Essen, thermal stress for inhabitants and turbulent heat and carbon dioxide fl uxes were considered for sample stations in the city and the surrounding area. On the basis of long-term trend assessments, it was possible to identify air quality improvements and climate changes over the past decades. Statements concerning the future climate of Essen and its region were made on the basis of numerical model analyses.
“The Climate of Essen” represents the completion of almost 30 years of activity by the Department of Applied Climatology at the University of Duisburg-Essen.

Über den Autor

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Kuttler (geb. 1949); Leiter der Abt. Angewandte Klimatologie der Universität Duisburg-Essen (UDE) bis Februar 2015; Arbeitsgebiete: Stadt- und Geländeklimatologie; zahlreiche Veröffentlichungen auf den genannten Gebieten.

Dr. rer. nat. Anja Miethke (geb. Goldbach, 1984); Studium der Geographie TU Dresden; Wiss. Mitarb. Abt. Angewandte Klimatologie (UDE) 2010–2014; Promotion UDE 2012; Arbeitsgebiete: urbane Turbulenzmessungen, Human-Biometeorologie.

Dr. rer. nat. Dirk Dütemeyer (geb. 1966); Studium der Geographie Univ. Münster; Wiss. Mitarb. Abt. Angewandte Klimatologie (UDE) seit 1995; Promotion UDE 1999; Arbeitsgebiete: Stadt- und Geländeklimatologie; zahlreiche Gutachten und Drittmittelprojekte auf den genannten Gebieten.

Dr. rer. nat. Andreas-Bent Barlag (geb. 1955); Studium der Geographie Ruhr-Universität Bochum; Promotion UDE 1992; Akad. Direktor Abt. Angewandte Klimatologie (UDE) bis Februar 2015; Arbeitsgebiete: Stadt- und Geländeklimatologie; Publikationen zu den genannten Fachgebieten.
Buch-Eigenschaften
Seitenzahl 258
Bindung gebunden
Auflage 1. Auflage
Gewicht: 1.027 Gramm
Format: 180 x 244 cm

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

Schnellsuche Ökologie, Klimatologie, Stadtklima, Essen

Westarp Science - Fachverlage © 2020 – Alle Rechte vorbehalten.