Flora und Vegetationsökologie der Insel Soqotra


  • Autor:Mies, Bruno A., Dr.
  • Verlag:Westarp Verlag
  • ISBN: 978-3-86617-071-1
  • Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Seitenzahl: 270
  • Bindung: Paperback
  • Auflage: 2. Auflage
  • Gewicht: 490 Gramm
  • Format: 170 x 240 cm

  • 49,95 €

  • inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Der Soqotrinische Archipel liegt im nordwestlichen Indischen Ozean vor dem Horn von Afrika (somalische Küste). Die Hauptinsel Soqotra weist in der ariden, nördlichen Subtropenzone eine erstaunliche Vielzahl an Ökosystemen auf. Das Gebirgsrelief und die Gesamtniederschläge an Regen, Nebel und Tauabsatz in den Hochlagen bedingen sogar ganzjährige Bachläufe und eine teils dichte Vegetation. In Binnentälern befinden sich artenreiche Waldformalionen mit Weihrauch- und Drachenbäumen, in den Hochlagen Buschwälder mit hohen Endemitenanteilen und auf den Spitzen des Hajhirgebirges afro-alpine Polsterpflanzen. Traditionelle, jahrtausendalte Wirtschaftsformen der Hirten werden durch moderne Entwicklungen abgelöst, die mittlerweile bestimmend sind und zur Desertifikation der Inseln führen.
Die Arbeit untersucht eingehend die Florenzusammensetzung und die Ursachen der Florenentwicklung und diskutiert eine phytogeographische Zuordnung; circa 30% der Flora ist für die Insel endemisch. Die ökologischen Bedingungen werden charakterisiert und die Vegetation wird in Formationen und phytosoziologisch beschrieben. Der moderne anthropogene Einfluss und die Folgen für die Ökosysteme werden exemplarisch untersucht und Überlegungen zu einer nachhaltigen Bewirtschaftung angestellt. Eine Übersicht vorhandener Literatur, ein Katalog der beschriebenen Gefäßpflanzen, Moosen und Flechten sowie eine Sammlung einheimischer Namen liegen ah Beiträge zur Flora und zur Ethnobotanik vor.
Buch-Eigenschaften
Seitenzahl 270
Bindung Paperback
Auflage 2. Auflage
Gewicht: 490 Gramm
Format: 170 x 240 cm

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

Schnellsuche Essener Ökologische Schriften, EÖS, Flora von Soqotra

Westarp Science - Fachverlage © 2020 – Alle Rechte vorbehalten.