Unsere inneren Konflikte


  • Autor:Horney, Karen
  • Verlag:edition Klotz
  • ISBN: 978-3-86617-154-1
  • Verfügbarkeit: Auf Lager

  • Seitenzahl: 213
  • Auflage: 7. Auflage
  • Gewicht: 287 Gramm
  • Format: 148 x 210 cm

  • 24,95 €

  • inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Im vorliegenden Buch gelingt es der Autorin, ihre Neurosenlehre höchst einleuchtend und gemeinverständlich darzustellen. Sie zeigt, wie der Therapeut schwere Störungen angeht und wie sich leichte Konflikte weitgehend selbst lösen lassen. Karen Horney ist der festen Überzeugung, dass jeder Mensch sich Zeit seines Lebens ändern und an seiner Fortentwicklung weiterarbeiten kann. Insofern ist für sie die Therapie psychischer Störungen nicht bloß Symptombehandlung, sondern Persönlichkeitsbildung.

Über den Autor

Karen Horney (1885-1952), die aus Hamburg stammende Ärztin und Psychoanalytikerin, war Schülerin von Karl Abraham, emigrierte 1932 in die Vereinigten Staaten und leitete dort das American Institute of Psychoanalysis.
Als eine Hautvertreterin der Neopsychoanalyse setzt sich die Autorin kritisch mit den Erkenntnissen Freuds auseinander. Sie beschreibt erstmals in der Tiefenpsychologie die Entstehung der Neurosen als Ergebnis soziologischer Faktoren. Dies macht den Weg frei für ein besseres Verständnis von Neurosen, das sie in ihrem umfangreichen Lebenswerk Schritt für Schritt entwickelt.
Buch-Eigenschaften
Seitenzahl 213
Auflage 7. Auflage
Gewicht: 287 Gramm
Format: 148 x 210 cm

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen
Westarp Science - Fachverlage © 2020 – Alle Rechte vorbehalten.