< Zurück zur Übersicht

Bädjer, Nicole

Zum Einfluss der Porositätsmerkmale von Stadt- und Industrieböden auf die Stoff-

konzentration von Sickerwasser - dargestellt am Bsp. von bauschutt-, aschen-...

Auflage:

1

ISBN:

978-3-86617-070-4

Erscheinungsjahr:

2000

Preis:

19.95

(inkl. MwSt. / excl. Versand)

Sie werden weitergeleitet zu www.westarp-bs.de

Über den Titel

Die vorliegende bodenkundliche Arbeit behandelt den Einfluss unterschiedlich poröser technogener Substrate auf den Stofftransport im Boden.
Technogene Substrate können sowohl über eine dichte als auch eine poröse Struktur verfügen. Bei porösen Materialien kommt es zur Ausbildung eines dualen Porensystems, bei dem ein Nebeneinander von durchflossenen und nicht-durchflossenen Poren vorliegt. Sind die Poren innerhalb der Substrate für Diffusionsprozesse zugänglich, können sie über eine verzögerte Stoffweitergabe eine Verdünnung schadstoffhaltiger Lösungen bewirken, so dass sie auf diese Weise einen Beitrag zum Grundwasserschutz leisten können. Ziel dieser Arbeit war es daher, den Einfluss der Porositätsmerkmale auf Art und Änderung der Stoffkonzentration des Sickerwassers zu ermitteln.
Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen werden die stattfindenden Stofftransportprozesse anhand von Untersuchungen zu den Porositätseigenschaften und Wasserleitfähigkeiten sowie den Ergebnissen zu Stoffverteilungsprozessen bei Schüttel- und Durchbruchsversuchen dargestellt und hinsichtlich der physikalisch erzeugten Filterwirkung bewertet. Dabei werden die Abhängigkeiten der Merkmale des Stofftransportes von der morphologischen Struktur und Beschaffenheit der Substrate deutlich.

Newsletter abonnieren

Menü