Schriftenreihe zur Geschichte der Akustik - Heft 9


  • Autor*in:Költzsch, Prof. Dr. Peter
  • Imprint:Westarp Book On Demand
  • ISBN: 978-3-86460-855-1
  • Verfügbarkeit: ✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen

  • Seitenzahl: 252
  • Bindung: Softcover
  • Auflage: 1. Auflage von 2018
  • Sprache: Deutsch
  • Gewicht: 402 Gramm
  • Format: 15 x 21 cm

  • 26,95 €

  • inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Darstellung von Wissenschaftlern, die sich im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert für Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Akustik engagiert haben; mit einem Schwerpunkt auf Universität und Technische Hochschule im ehemaligen Breslau ... Dieses Heft 9 der DEGA-Schriftenreihe zur Geschichte der Akustik setzt die Tradition der vorangegangenen Hefte fort, nämlich große Akustiker mit ihren Forschungsleistungen und mit ihrer Lehrtätigkeit darzustellen, verbunden mit ihrer Biographie und Bibliographie sowie mit dem Wirken in der Gesellschaft ihrer Zeit. Es wird damit wiederum (siehe Heft 1) der Grundsatz verfolgt, dass ein wissenschaftliches Fachgebiet immer von Personen betrieben und weiterentwickelt wird, dass der Fortschritt im Fachgebiet und die Qualität der Erkenntnisse von den individuellen Leistungen der betreffenden Wissenschaftler bestimmt worden ist und dass deshalb die Historie des Fachgebietes auch (!) durch die Mosaiksteine des wissenschaftlich-personen-gebundenen Materials der "Großen" des Fachgebietes dargestellt werden kann. Der Autor realisiert damit die Arbeitsmethode der Historiker, nicht auszuweisen, wie "es" war, sondern wie A und B und M und N waren, die "es" gestaltet haben (nach: H. v. Hentig in H. Jäckel: "Menschen in Berlin", Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München 2000), oder, anders ausgedrückt: "Denn ich schreibe nicht Geschichte, sondern zeichne Lebensbilder" (nach Plutarch). (252 Seiten mit 60 Abbildungen)


Über Költzsch, Prof. Dr. Peter

Peter Költzsch, ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Akustik und Strömungsmechanik, hat über 40 Jahre auf den Gebieten der Strömungsakustik und Technischen Akustik gearbeitet. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Akustik, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Prof. P. Költzsch ist auch Autor in der Schriftenreihe zur Geschichte der Akustik, u. a. mit den früher erschienenen Werken (siehe www.dega-akustik.de): Heft 1: Von der Antike bis in das 20. Jahrhundert | Heft 2: Akustisches Wissen aus der Antike auf den Transferwegen | Heft 3: Preisträger europäischer Wissenschaftsakademien | Heft 4: Sondhauß-Röhre, Seebeck-Sirene | Heft 5: Von den Äolstönen bis zur Strouhal-Zahl | Heft 6: Von der Luftsirene bis zur russischen Aeroakustik | Heft 7: Lord Rayleigh, Sir Horace Lamb, Sir James Lighthill | Heft 8: Große Wissenschaftler mit Beiträgen zur Akustik | Heft 9: Kundtsche Staubfiguren, Waetzmannsche Horchübungen, Schustersche Brücke
Buch-Eigenschaften
Seitenzahl 252
Bindung Softcover
Auflage 1. Auflage von 2018
Sprache Deutsch
Gewicht: 402 Gramm
Format: 15 x 21 cm

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen
Westarp Science - Fachverlag © 2021 – Alle Rechte vorbehalten.